Archiv der Kategorie: .don’t miss

Spring ago wicked

Noch müssen wir uns alle durch die Kälte und den Winter quälen und auf einen baldigen Frühling hoffen. Aber es wird schon bald heiß, zumindest auf den Dances in den nächsten Monaten! Wir freuen uns auf fette Partys mit euch, los gehts schon im Februar und zwar Non-Stop! Am 4.2. in Grünstadt, gleich drauf am 5.2. im Zollamt bei der Heated Decks – am 12.2. ist dann absolutes Muss: Fircat’s Rumble Tumble Birthday Bash mit unseren guten Soundfreunden von Basstone Sound aus Mannheim, der Austrian-Wheel-Machine Highlight Int. und dem Yard Style Sound aus Heilbronx!!! Live werden the one and only Wonda Prince und big bad Anthony Locks die Massive begeistern und ja, natürlich feiern wir alle zusammen den Geburtstag unserer Soundkatze!!! Big tings a gwaan, so mek it a date!!!

But no time to waste, es geht am nächsten Wochenende direkt weiter, und zwar in der schönen Schweiz in Biel-Bienne! Lion Powa Sound presents Most Wanted Part III mit dem mighty Kingstone Sound outta Cologne & der Lion/ess Family: denn es spielen neben Lioness noch Lion Powa, Little Lion Sound und One Aim! Kaboom, so are u ready fi dis yet?

Alright, dass wars aber trotzdem noch lange nicht, denn wir sind am 26.2. noch einmal zu Gast in der guten alten Röhre und werden das nochmal so richtig genießen mit euch und dem SoulJah Tribe Sound outta Pforzheim !!! Im März gehts direkt am 4.3. nach Darmstadt, danach wieder  am 5.3. Zollamt und am 12.3. spielt Lioness für euch auf der Brown-Sugar Party im Proton. Demnöchst gehts auf in unsere Hauptstadt nach Berlin City! Dazu aber mehr im nächsten Artikel. See ya all soon!

Lioness auf Tycoon Röhre Stuttgart


Silvester Dancehall Rockets

Gehts euch auch immer so? Jedes Jahr die selbe scheiß Diskussion. Was geht an Silvester? Ja dann haben wir für euch die Lösung. Dank Meska und Shotta Paul vom everlasting Sentinel Sound gibts dieses Jahr ne fette fette Party im Zollamt mit vielen local Sounds und auch Glory von Lioness vertritt dabei als einzige die Lady-Section. Also genießt euer Fondue oder Raclette oder was auch immer schon um ach und steppt mit eurer ganzen Crew ins Zollamt! Kabooom


Lioness Reloaded

Warum Reloaded? Weil wir jetzt zu viert sind! Weil unsere jahrelange Soundgefährtin Firecat offizielles Mitglied bei Lioness geworden ist. Weil wir dadurch noch besser sind und weil wir uns immer wieder neu erfinden.

Ja 2010 war ein gutes Jahr. In den letzten fünf Jahren haben wir über 100 Partys gespielt. What? Ich kanns selbst kaum glauben aber es ist wahr und ich finde das is ein dickes Big Up wert. An meine Mädels, an alle, die uns das Vertrauen geschenkt und uns eingeladen haben und an alle Freunde, Promoter und Fans.

Damit wir das alles mal so richtig gebührend feiern, laden wir Euch alle ein, mit uns das 5-jährige Anniversary von Lioness Movement zu feiern und die Korken so richtig knallen zu lassen. Wo? Im Hype-Club in Stuttgart. Wann? Am Freitag, den 8.Oktober 2010 für läppische 6 €uro. Für alle, die uns persönlich kennen, das ist auch die nachträgliche B-Day Party von mir und Chrizz und außerdem eben die Welcome-Firecat Party. Nuff tings fi celebrate! Com‘ down mi seh…

Wir freuen uns über alle, die kommen werden und mit uns feiern. Prost!


…back again

Ja, da simma wieder, entspannt, braun und wehmütig. Schön wars, auch wenn meine Surf-Ambitionen sich schnell wieder in Luft aufgelöst haben… Die Chrizz hat’s jeden Tag total motiviert wieder probiert und die perfekte Welle kam dennoch nicht an unserem Strand im schönen Le Pin Sec an. Viva la France, ich komme wieder.
beach

Ja und wie gehts jetzt weiter, Lioness is on the rise wie die gute Queen Ifrica so schön singt, wir spielen im Herbst etwas weniger aufgrund einiger Terminschwierigkeiten wg. Arbeit etc. Aber so ganz lassen werden wir’s natürlich nicht und können das auch nicht, außerdem kündige ich hiermit schon mal den neuen Estronation Mix an und schätze im Dezember is es soweit. Dafür wirds nächstes Jahr umso besser und wir planen eine neue Regular-Party.

Das nächste Mal hören wird man uns am 05.September in Aachen im Malteserkeller und auf der von der Riddim präsentierten Ladies Take Ova Party in der Röhre in Stuttgart am 18.September. Dafür wird die gute Lady Lyrical aus UK uns wieder beehren, die Estronation Combination mit uns und Firecat und die Tanz-Alliance mit den Champion Bubblers uvm. werden diesen Abend zum großen Female-Bashment machen. Be There.

Peace Over & Out

Flyer Aachen

LadiesTakeOver3


Summerbreak

Aaaight, vor der lang ersehnten, verdienten und absolut gebrauchten Sommerpause gibts noch einen letzten Post an dieser Stelle.  Zunächst gibt es eigentlich aber nicht viel zu berichten, mir fehlen die Worte…Ich bin im Stress und komm zu nichts, wer kennt das nicht…

Kaboom, so lautlos treten wir aber nicht ab… am Freitag gibts noch eine letzte große Parteeeey:
Unsere lieben Freunde von Vibes Ambassador aus Nürnberg feiern den großen Birthday Bash zusammen mit Mango Tree und auch wir dürfen dabei sein mit der Firecat. Da sag ich zunächst mal, yeah, prost und vorallem Happy Birthay Vibes Ambassador, 3 years full of creativity and passion for the musik!! Die Jungs, die durch Mixes wie Instant Hits und fette fette Remixes vom Chefremixer Robin wahrscheinlich jedem ein Begriff sein dürften, haben keine Kosten und Mühen gescheut. Wir freun uns sehr auf den Abend, also packt die Badehose ein und steppt up inna di Desi.

VA3rdAnniversaryFlyer(JPG)

Nach dem Sommer gehts hier selbstverständlich wieder weiter, wir werden am 05.September in Aachen spielen und am 18.09. ist wieder eine Ladies Takeover Night, diesmal in der Röhre geplant. Was danach kommt wird dann bei Zeit verraten. Seit gespannt und in diesem Sinne denk ich jetzt nur noch an Sommer, Sonne, Meer und Liebe und wünsche allen einen guten Urlaub oder wahlweise auch schöne Tage zuhause. Peace, over and out.


Edit: es is soweit… das Universum ruft euch zum Charity Dance

..und damit ihr auch alle richtig hinfindet, möchte ich euch noch kurz aufklären: Das Universum ist nicht, wie viele viel. noch vermuten, in Vaihingen an der Universität, sondern umgezogen und zwar direkt nach Stuggi an den Charlottenplatz.

Hier die offizielle Beschreibung vom Universum:
Das UNIVERSUM befindet sich in der U-Bahnhaltestelle Charlottenplatz im Zentrum von Stuttgart. Direkt am Haltestelleneingang vom Neuen Schloß bzw. Oberer Schloßgarten aus auf der linken Seite. Von den Eingängen Holz- bzw. Esslingerstrasse aus einmal unter den U-Bahnlinien durch und zum Ausgang Akademiegarten/Neues Schloß.

Eigentlich sehr einfach zu finden, ansonsten immer der Luft, dem Duft, der Musik und Masse hinterher.
An dieser Stelle möchte ich noch ein großes Dankeschön an das Universum richten, mit dessen Unterstützung dieses Event überhaupt erst möglich gemacht wurde! Somit leistet auch das Uni einen großen Teil zur Charity Aktion, indem der Club, Technik, Stuff und Getränke für die DJ’s bereitgestellt werden. BIG UP! Somit sind nun alle Voraussetzungen getroffen und ihr müsstet jetzt nur noch in ganzen Heerschaaren aufschlagen, um das ganze dann auch wirklich erfolgreich werden zu lassen. Wir haben uns sehr bemüht und hoffen, dass sich das auch mit einer fetten Party und einem großen Spendenbeitrag wieder auszahlt!

Außerdem ist die Stuttgarter Party auch die erste in Deutschland und ich glaube auch in Europa und von daher zeigen wir mal, wo hier die Messlatte hängt 😉

See ya later, eure Löwinnen


*****Welcome 2009*****

Hin und wieder, in den unterschiedlichsten Situationen verlier ich fast die Nerven und kanns kaum glauben – das Jahr, verdammt gut aber auch richtig hart neigt sich dem Ende zu. Endlich! denk ich mir da, wobei das natürlich ’ne sehr persönliche Einstellung dazu ist. Ich hoffe bei euch da draußen lief vieles besser und überhaupt. Genug der trübsinnigen Worte: das nächste Jahr wird wieder gerockt. Nicht das 2008 zuwenig los war. Gerockt wurde – fast ne Nummer zu hart für meinen Geschmack. Ich erinnere mich nur zu gern an so einige Highlights dieses Jahr.

Da wären
1. das Summerjam (Mensch Brigidddeee der Lidstrich sitzt no net!! Ach Mädels ich lieb euch!!!)
2. die Bass-Culture Parties (Besonders die Variante mit Sondereinsatzkommando und Massenschlägerei wg EM;)
3. Ladies Take Over (Firecat’s wunderbare Partyreihe mit gaaanz viel Östrogen)
4. Lioness im Rude7 (Cus‘ we Gyals a dweet)
und einige Abende mehr, wobei deren Erwähnung hier den Rahmen sprengen würden.

Wer übrigens noch keine Ahnung hat, was am 31. so geht und keine Lust auf Bleigießen und Foundue hat, dem werde hiermit geholfen:
silvester

Natürlich in alter Zollamt-Feier-Manier werden Reggae Bash, Toppshatta und Firecat inna wicked estronation combination mit meiner Wenigkeit das neue Jahr mit Euch „Willkommen“ heißen. Da weißte bescheid, da simma dabei das ist prima.

Eigentlich sollte in diesem Blog ein ausführlicher Jahresbericht folgen… leider muss ich diesen verschieben oder gar canceln, was soll ich sagen, mir fehlen die Worte und die Zeit (und ganz bissl auch euer Interesse;)

Jedenfalls wünschen wir euch einen guten Rutsch und fürs neue Jahr alles Liebe und Gute und was man sonst zum Leben braucht. Keep on rockin‘ und besucht uns weiterhin hier und auf vielen folgenden Parties.

An dieser Stelle möchten wir uns noch für euren Support und das Feedback bedanken, ohne dass wir sicherlich nicht weitermachen würden. Daher vergesst nie: Lioness luv’s u everytime!!!!